Altenpflege

Wohngemeinschaft

An der alten Ziegelei

Unsere Idee war es, beatmungspflichtige Patienten innerhalb einer Wohngemeinschaft, in einem lebenswerten und privaten Umfeld, zu betreuen und ihnen ein individuell gestaltetes Unterstützungsangebot zugänglich zu machen. Zielgruppe sind Menschen jeden Alters, die aufgrund einer Erkrankung oder eines Unfalls abhängig von medizinischen Hilfsmitteln sind und denen es nicht möglich ist, alleine in ihrer häuslichen Umgebung zu leben:

  • Chronische Lungenerkrankungen
  • Muskelerkrankungen wie z.B. ALS oder ähnliche Verletzungen der Wirbelsäule z.B. Querschnittslähmung
  • Menschen im Wachkoma
  • Tumorerkrankungen
  • MS- und Parkinsonerkrankte
  • Alle anderen Erkrankungen, die eine außerklinische Intensivpflege notwendig machen

Für Menschen mit diesen und ähnlichen Krankheitsbildern gab es in der Vergangenheit nur die Möglichkeit der Versorgung im Krankenhaus und/oder der Unterbringung im Pflegeheim. Einzige Alternative: die häusliche Versorgung. Oft ist eine pflegerische Versorgung in der häuslichen Umgebung des Betroffenen aufgrund der Lebenssituation aber nicht möglich. Daraus ist die Idee der außerklinischen Intensivpflege im ambulant betreuten Wohnen entstanden.

Ein Einzug in eine Wohngemeinschaft bedeutet für den Betroffenen ein unabhängiges und eigenständiges Leben auf der einen Seite und qualifizierte, fachkundige Pflege auf der anderen Seite. Das Leben findet in den eigenen vier Wänden statt, trotzdem entsteht ein Gemeinschaftsgefühl und der Erfahrungstausch mit anderen Betroffenen/Bewohnern wird ermöglicht.

Intensivpflegebedürftige Menschen werden in immer kürzeren Zeiträumen aus der Klinik entlassen. Die Betroffenen und deren Angehörige stehen plötzlich nicht nur vor einer neuen Lebenssituation, sondern auch vor der Frage, ob eine Versorgung im eigenen Zuhause realisierbar ist oder eine Unterbringung in einem Pflegeheim notwendig wird.

Das Leben in einer Wohngemeinschaft ist eine attraktive Alternative zum Pflegeheim. In der von uns betreuten neuen und modernen Wohngruppe Hude wird seit April 2016 ein großzügiger Wohnbereich mit bis zu 10 Plätzen, die auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt sind, angeboten. Unser Fachpersonal verfügt über langjährige Erfahrung in der außerklinischen Intensivpflege und ist an dem stetigen Weiterbildungsprozess beteiligt. Es begleitet Sie auf Ihrem Weg zu mehr Lebensqualität und Sicherheit.

Die Rückkehr zu einem „normalen“ Leben steht für uns im Mittelpunkt unseres Handelns.

Wohngemeinschaft an der alten Ziegelei